KJGV Rheinbrohl startet in sein 222. Jahr

13
Jan

Am vergangenen Freitag, den 11. Januar hielt der KJGV 1797 Rheinbrohl e.V. seine Jahreshauptversammlung im Vereinslokal „Gasthaus zum Römer“ ab.

Bevor man zur Tagesordnung überging, durfte man die Spende der Kolpingsfamilie entgegennehmen, die beim Adventskonzert zusammenkam. Die Spende, welche von der Kolping großzügig auf 1.500€ aufgerundet wurde, kommt der Neuanschaffung von Uniformen für unsere Königskadetten zugute. Der Junggesellenverein ist seit längerem intensiv auf der Suche nach neuen Uniformjacken, welche Qualitativ den alten Jacken in nichts nachstehen. Da diese preislich fast an vierstelligen Zahlen herankommen, sind wir sehr froh und dankbar für die große Unterstützung! 

Nachdem man sich bei der Kolpingfamilie bedankte fuhr man mit der eigentlichen Tagesordnung fort.

Nach dem Totengedenken wurden der Jahresbericht des ersten Vorsitzenden und das Jahresprotokoll des Schriftführers verlesen. Nach weiteren Tagesordnungspunkten wurde der Vorstand des Jahres 2018 entlastet und man fuhr mit der Wahl des neuen Vorstands fort, welcher sich nun wie folgt zusammensetzt:

1. Vorsitzender – Steffen Jungbluth
Hauptmann – Nico Mertesacker
Kassierer – Till Wagner
Schriftführer – Jannik Roeder

1. Offizier – Marvin Klaes
2. Offizier – Jonathan Frorath

Hauptfeldwebel – Simon Bönder
1. Fähnrich – Niklas Wagner
2. Fähnrich – Lukas Schmitz

1. Beisitzer – Niklas Roeder
2. Beisitzer – Fabio Mehren
3. Beisitzer – Max Friedrich Becker
4. Beisitzer – Christopher Räk
Jugendvertreter – Tim Adolph

Weiterhin sind Präses Pastor Scheinost und unser König Felix Ermtraud im Amt.

Wir freuen uns auf die neue Aufgabe im Jahr 2019 und hoffen auf gewohnt gute Zusammenarbeit zwischen den Vereinen.

Nun gilt es für den Verein den Säuball am 02. Februar im Römersaal auszurichten.
Die Karnevalsparty wird musikalisch erneut von DJ Bizzy begleitet. Regionale Tanzgruppen und sogar die Gulaschkapell’ werden bei den Besuchern für beste Stimmung sorgen – wir freuen uns auf Ihren/euren Besuch!