KJGV Rheinbrohl wandert vor der Rockenfelder Kirmes

Nachdem man am Abend zuvor noch das Osterfeuer vor der St. Suitbertuskirche bewachte, machte sich der katholische Junggesellenverein standesgemäß am Ostersonntag auf die Suche nach dem biblischen Ort Emmaus. Unter der Leitung des Hauptfeldwebels Simon Bönder machten sich 43 junge Rheinbrohlerinnen und Rheinbrohler auf den Weg um dem Geheimnis um Emmaus auf die Spur zu

Säuball war ein riesiger Erfolg

Knapp 700 Besucher fanden am 02. Februar den Weg in den karnevalistischen Römersaal. Ab 20:11 Uhr lud der KJGV Rheinbrohl zum karnevalistischen Auftakt im Limesdorf ein. Mit hochkarätigen Tanzgruppen aus der Region stellte man ein ansehnliches Programm auf die Beine. Die Tanzgarde der Perlen vom Rhein, die Rheinlichter und die Prinzengarde aus Kasbach versetzten die

KJGV Rheinbrohl startet in sein 222. Jahr

Am vergangenen Freitag, den 11. Januar hielt der KJGV 1797 Rheinbrohl e.V. seine Jahreshauptversammlung im Vereinslokal „Gasthaus zum Römer“ ab. Bevor man zur Tagesordnung überging, durfte man die Spende der Kolpingsfamilie entgegennehmen, die beim Adventskonzert zusammenkam. Die Spende, welche von der Kolping großzügig auf 1.500€ aufgerundet wurde, kommt der Neuanschaffung von Uniformen für unsere Königskadetten

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2019

Die Jahreshauptversammlung findet am Freitag, den 11.01.2019 ab 20:00 Uhr im kleinen Saal des Gasthauses/Vereinslokal „Zum Römer“ statt. Auf der Tagesordnung stehen folgende Punkte: 1.Begrüßung 2.Totengedenken 3.Neuaufnahmen 4.Jahresbericht des 1. Vorsitzenden 5.Protokollverlesung des Schriftführers 6.Kassenbericht 7.Bericht der Kassenprüfer 8.Entlastung des Kassierers 9.Wahl des Wahlleiters 10.Entlastung des Vorstandes 11.Wahl des neuen Vorstandes 12.Vereidigung des neuen Vorstandes

Rheinbrohler Junggesellen erobern das Annafest

Am 28. und 29. Juli haben die Rheinbrohler Junggesellen ihre alljährige Vereinstour, kurz vor der 221. St. Suitbertuskirmes angetreten. 19 Junggesellen trafen sich samstagmorgens in der Früh um 06:30 Uhr vor dem Vereinslokal „Gasthaus zum Römer“ um die Tour pünktlich zu beginnen. Als Reiseziel wurde diesmal das idyllische Städtchen Forchheim im Frankenlande ausgesucht. Dort findet

KJGV Rheinbrohl auf der Suche nach Emmaus

Auch dieses Jahr machte sich der KJGV Rheinbrohl am Ostersonntag auf die Suche nach dem biblischen Ort Emmaus. Unter der Leitung des Hauptfeldwebels Till Wagner begann man ab 12 Uhr am Römer los zu marschieren. Den Ort Emmaus vermutete man zunächst in der Nähe des Forsthofes, weswegen eine Route durch den Wald genommen wurde. Es