Vorhang auf und Bühne frei im Römersaal Rheinbrohl

Am 16. und 23. November heißt es endlich wieder „Vorhang auf und Bühne frei“ für die Theatergruppe des katholischen Junggesellenverein 1797 Rheinbrohl e.V. Die Theatergruppe, welche aus 10 Schauspielern, 2 Souffleuren und Regisseure Christoph Gossler besteht, probt seit Monaten das Stück „Für die Familie kann man nichts“ von Hans Schimmel. Das Unterhaltsame Stück lässt sich

KJGV Theatergruppe probt wieder

Die traditionelle Theatervorführung des Junggesellenvereins hat es in den letzten Jahren wieder in einem regelmäßigen Rhythmus in den Kalender der Rheinbrohler Veranstaltungen geschafft. Im Zweijahresrythmus stellen die Junggesellen und Ehrendamen eine Theatervorführung auf die Beine, die sich im wahrsten Sinne des Wortes blicken lassen kann. Auch wenn Tradition natürlich verpflichtet, so ist die Theateraufführung was

Rheinbrohler Waldfest für Groß und Klein

Am 15.06. fand das Waldfest des katholischen Junggesellenvereins 1797 Rheinbrohl e.V. auf dem Gut Arienheller statt. Nach einer Woche des Räumens, reinigen und sanieren der Feldscheune startete die Veranstaltung ab 14 Uhr. Kurz darauf begann man mit den traditionellen Schießwettbewerben. Diese sorgten für eine Menge Spannung bei den großen und kleinen Zuschauern, welche bei insgesamt

Rheinbrohler Waldfest steht vor der Türe

Das Waldfest des katholischen Junggesellenvereins 1797 Rheinbrohl e.V. findet am 15. Juni ab 14 Uhr in der Scheune auf dem Gut Arienheller statt. Das traditionelle Waldfest wird auch in diesem Jahr im bewährten Konzept stattfinden und doch keineswegs für langeweile sorgen. Die gemütliche Atmosphäre lädt dazu ein, erfrischende Getränke und leckere Speisen zu genießen, denn

Bestes Wetter zur Rockenfelder Kirmes

Die Rockenfelder Kirmes ist in jedem Jahr eine feste Anlaufstation für Wanderer aus Nah und Fern. So war es kein Wunder, dass die alte Ortschaft am 1. Mai mit Leben gefüllt war.  Wie in jedem Jahr erstrahlte das Rockenfeld in einem Glanz, der nicht vermuten lässt, dass die alte Ortschaft seit Jahrzenten nicht bewohnt ist.